Follow"2"Print

Follow"2"Print ist ein eigenständiges Modul zur automatisierten und gesicherten Druckausgabe/Umleitung auf beliebige Drucksysteme, an denen sich der Besitzer der jeweiligen Druckjobs vorher authentifiziert hat. Mit Follow"2"Print können Sie Ihre Druckdaten an jedem gewünschten Druckausgabesystem entgegen nehmen mit der Sicherheit, dass Ihre Druckjobs nur von Ihnen und von niemand anderem aus dem Drucksystem entnommen werden können.

 

Features

  • Follow"2"Print ist herstellerübergreifend und bietet drei unterschiedliche Möglichkeiten der Authentifizierung an den Geräten:
    • Card Reader/docuLAN Box
    • Barcode Authentifizierung durch PDA 
    • MFP - vollständige integrierte Lösung über embedded App und USB Reader 

  • standortübergreifendes „Cloud Printing“ aus allen Smartphones

  • Unterstützung aller gängigen Kartensysteme:
    • Mifare, Legic Hitag I & II, Biometric ID etc.
       
  • Rückmeldung des Follow"2"Print Status u.a. in die SAP GUI

  • Schnittstelle zum Accounting für u.a. Kopienabrechnungen

  • nachfolgende Hersteller werden im Rahmen der embedded MFP Lösung derzeit unterstützt: 
    • Xerox, Konica Minolta, Samsung, Lexmark, Kyocera, Ricoh, HP (Q4/2015)

Erweiterungen und Module

Alle verfügbaren Module für Follow"2"Print.

  • Indexserver

    Index

    Der Follow"2"Print Workflow kann mit dem Indexserver standortübergreifend gestaltet werden, sodass ein Anwender ein Dokument am Standort A druckt und sich dann an einem Ausgabesystem am Standort B authentifiziert und sein Druckdokument dort ausdrucken kann. Mit dieser Lösung ist eine weltweite Follow"2"Print Funktionalität möglich.

  • Cloudserver

    Systemanalyse

    An den Cloud Printing Server können Dokumente und Emails vom Smartphone zum automatischen Ausdruck gesendet werden. PDF Emailanhänge werden direkt ausgegeben. Office-Dokumente werden konnvertiert und dann gedruckt.

  • Mobile Smartphone App

    Barcode Authentifizierung durch Smartphone über App. Die Authentifizierung erfolgt durch Abfotografieren eines am Ausgabesystem angebrachten Barcodes mit dem Smartphone. Die zum Ausdruck bereitstehenden Jobs des Anwenders werden auf dem Smartphone zur Auswahl angezeigt und können von dort zum Druck freigegeben oder auch gelöscht werden. Diese Methode benötigt keine zusätzliche Hardware am Ausgabesystem.

  • embedded MFP App

    Die Authentifizierung erfolgt durch PIN Eingabe, USB Card Reader oder User/Password direkt am Touchpanel Display des Ausgabesystems. Die Liste der zum Ausdruck bereitstehenden Druckjobs wird direkt am Ausgabesystem angezeigt und zu druckende Jobs können dort selektiert werden oder auch gelöscht werden. App's für Xerox, Konica Minolta, Samsung, Lexmark, Kyocera, Ricoh, HP (Q4/2015)

  • externe docuLAN Box

    docuLAN

    Externe Card Reader Lösung, über USB mit der docuLAN Connector Box verbunden. Diese Box kommuniziert über das Netzwerk mit der Follow"2"Print Software unter Verwendung des Netzwerkanschlusses des Ausgabesystems. Es wird kein extra Netzwerkanschluss für die Kombination Card Reader / Connector Box benötigt.

 






 

 

 

 

Drucken

Unsere Partner